PRAXIS

DER HEILMASSEUR BESITZT DIE HÖCHSTE MASSAGEAUSBILDUNG IN ÖSTERREICH

HEILMASSEUR

Therapie oder Bindegewebsmassage nach Häfelin

Häfelin ist eine spezielle Form der Reflexzonenmassage.
Alle Gewebsabschnitte mit einer veränderten Spannung oder einer Verklebung werden mit einer besonderen Technik gereizt, bis ein Spannungsausgleich hergestellt ist. Außerdem werden alle Narben, die als Störherd erkannt werden, entstört. Ebenfalls werden Sensibilitätsstörungen und Missempfindungen therapiert.
Bei der Ausführung der Bindegewebsmassage empfindet der Patient ein charakteristisches Schneidegefühl, welches aber für den Patienten subjektiv angenehm sein muss.

Besonders angezeigt ist die Bindegewebsmassage bei Kopfschmerzen, Migräne, abdominale und thorakale Bschwerden, Kreuzschmerzen, Schlaftstörungen, Dispalancen des vegetativen Nervensystems, Bronchialasthma, chronische Opstipation, chronische  Gelenksbeschwerden (Athrosen, Verkalkungen der Sehnen im Schulterbereich, Durchblutungsstörungen,

Eine einseitige Belastung  sowie Fehl- und Überbelastung des Körpers verursachen schmerzhafte Muskelverhärtungen Hier setzt die klassische Heilmassage mit gezielten Griffen an, um Verspannungen zu lösen

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Behandlungsmethode eigens zur Beseitigung von überschüssiger, angestauter Flüssigkeit im Gewebe (Ödem).
Das primäre Einsatzgebiet ist also die Entstauung. Weiter positive Effekt sind Aktivierung des Immunsystems, Schmerzlinderung, Entschlackung und Entgiftung, Anregung der Verdauung, Ausgleich des vegetativen Nervensystems, Tiefgehende Entspannung.

.Die traditionelle chinesische Medizin geht von einem Energiesystem aus, das allem körperlichen Geschehen übergeordnet ist. Dieses Energiesystem besteht aus Energieleitbahnen, den Meridianen, die über den ganzen Körper verlaufen. Ziel der Akupunktmassage ist es, Störungen im Energiekreislauf zu erkennen und zu beheben. Dazu werden die einzelnen Meridiane mit einem Stäbchen gereizt und dadurch gereinigt und wieder durchgängig gemacht. Das "Chi" kann somit wieder ungehindert fließen und den Organismus ausreichend versorgen

Die Reflexzonentherapie ist eine sanfte Kunst, eine faszinierende Wissenschaft und eine außerordentlich wirksame Form der therapeutischen Fußmassage, die sich einen bedeutenden Platz in der gesamten Alternativmedizin erobert hat. Die Füße stellen den gesamten Körper in verkleinerter Form dar, deshalb ist die Reflexzonentherapie eine ganzheitliche Heilmethode, Beschwerden werden nicht isoliert behandelt, sondern der Gesamtzustand des Menschen steht im Mittelpunkt. Die Fußreflexzonenmassage ist sehr hilfreich bei Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne, Stress.

 

 

 

 

 

.